26.09.2014: Basslabor #24 (Des Kaizas neue Lieder) @ MahuumBAR, Mannheim (Germany)

Basslabor #24 (Des Kaizas neue Lieder) @ MahuumBAR, Mannheim (Anfahrt)

Wie Phoenix aus dem Sommerloch… Eine kleine Partyreihe für Drum & Bass (ohne MCs), geistreichen Spaß und freien Ausdruck mit Liebe im Detail, sanftem Licht, fairen Preisen, gratis Mineralwasser & Obstkiste, Schalloptimierung und vor allem mit sehr gutem Sound (dank einer präzisen/linearen/interferenzarmen 10 kW High-End-PA nebst Support von DKA). Zu Gast: Kaiza, der zugleich bekannteste und unbekannteste DnB-Artist aus / in Mannheim…

Eintritt: 6 Euro

Musikalisches Abendprogramm:

23:00 – 0:30 BL Allstars Intro / Warmup
  0:30 – 1:00 DJ Tolduso (Homeschool Family) Artist-Set: classic BSE (I, techy)
  1:00 – 2:00 DJ Image (Metaflex) Artist-Set: Kaiza (neuro)
  2:00 – 3:00 DJ Mix (5000) feat. MC Clownbwoay Artists-Megamix: Phacianthropus Flex
  3:00 – 4:00 Kaiza (T3K, Tilt-Recordings) Neurofunk Set
  4:00 – 4:30 D/J Ieens Seits (In Divi Dualism) Artist-Set: classic BSE (II, amen / reese)
  4:30 – 5:00 BL Allstars kataklysmische Auflösung

(Bad Boy) Kaiza gehört zur Mannheimer DnB-Szene wie Jump Up, UK-Bignames und MCs (vgl. 12.04.) und ist der einzige Producer/DJ aus dieser Stadt, der ein DnB-Subgenre als Pionier mitgeprägt hat. Er wird intra- & international gebucht, Mannheim jedoch steht zu ihm wie der Berg zum Propheten. Und dies ist also einer jener Gigs des Kaizas im eigenen Stadt. “recommended”, “will be nice”

DJ Image, der Host der legendären Strictly Jungle-Reihe, war ebenfalls am 12.04. schonmal hier, und wird diesmal die Metaflex-Ideenwelt im Alleingang (ohne DJ Mindforce) repräsentieren.

DJ Tolduso predigt vergeblich die Lehren der Geschichte und wählt technoide Tanz-/Maschinenmusik als Spiel- & Lernwiese für tiefen Spaß und natürliche Entwicklung zu Geistheit & Selbstbefreiung.

D/J Ieens Seits und der Kaninchenbau: “uf diu 12” (10 us 6 inme christala). ita wirdit guot (wahru: tuon es der son fon uskanjan unde liban); tromeln werdent kerad brekent, basi klingit rûh. Moderne Untersetzung: D/J Ieens Seits spielt sexy Beats, die Herzen heilen und Stimmung machen.

DJ Mix liebt sich selbst, analoge Medien, duale Konterdynamik, Basslines und die Anlagen von DKA.

Audio, Links, Alles: www.basslabor.org

Advertisements
This entry was posted in Events and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s